Kursplanung/ Buchungsanfrage


Anbei ist ein kleiner Ratgeber für alle, die mit mir einen Kurs organisieren wollen:

 

1. Allgemeiner Ablauf

  1. Einfach einen  freien Termin raussuchen und mir diesbezüglich eine Anfrage per Mail stellen. Der Termin wird dann von mir vorgemerkt. Vorher am Besten mit dem Stallbesitzer den Termin klären.
  2. Ermitteln der Grundlagen (Fremdreiter ja/nein---Gastboxen vorhanden ja/nein etc)
  3. Ihr bekommt von mir den Gesamtpreis pro Person.
  4. Freunde und Bekannte ansprechen, wenn möglich Werbung im Netz (FB, Foren etc...)

2. TERMINE

  1. Vorgemerkte Termine sind noch nicht reserviert. Ein Anspruch auf den Termin besteht erst, wenn die schriftlichen Anmeldungen der Mindestteilnehmer vorliegen. Die Anzahl der Mindestteilnehmer hängt von der Entfernung zum Kursort ab. Aus dieser Regelung ergeben sich scheinbare Doppelbelegungen im Terminplan. Dies bedeutet lediglich, dass dieser Kurs noch nicht die Mindestteilnehmerzahl erreicht hat.

3. Anmeldung:

  1. Die Anmeldung zu den Kursen erfolgt schriftlich über die Online-Buchung auf dieser Seite oder über den schriftlichen Anmeldebogen, den ich bei Bedarf verschicke. Dieser muss per Mail oder schriftlich zurückgeschickt werden.

 

4. Aufgaben der Organisatoren:

  1. Ansprechpartner "vor Ort" für Kursteilnehmer, Organisation Fremdreiter, Verpflegung etc...
  2. Einsammeln der Anmeldungen der Kursteilnehmer, sofern vereinbart. Ansonsten greift Pkt. 3.1 
  3. Buchen von Hotelzimmer bzw. Organisation meiner Unterkunft.

5. Risiko/ Vorteile des Organisators:

  1. Bis zu 5 Wochen vor Termin kann der Kurs ohne Stornogebühr abgesagt werden.
  2. Im Falle folgender Bedingungen fallen auch später KEINE Stornogebühren an:
    1. Die Anmeldung der Kursteilnehmer erfolgte schriftlich
    2. Ich wurde regelmäßig über den "Stand der Dinge" informiert.
  3. Ansonsten erlaube ich mir eine Stornogebühr von 150 EUR für meinen Aufwand in Rechnung zu stellen.
  4. Sofern mindestens 7 Teilnehmer dabei sind, wird der Preis für den Kursplatz des Organisators um 50% reduziert.
  5. Die Stornogebühren entfallen ebenfalls, wenn der Termin anderweitig vergeben wurde. 

6.Teilnehmer:

  1. Die Mindestteilnehmeranzahl richtet sich immer nach der Entfernung, die max. Anzahl liegt normalerweise bei 9 Personen mit Pferd. Sonderregelungen sind möglich
  2. Die Teilnahme ohne Pferd ist kostenpflichtig. Zuschauer, die "nur mal" einen halben Tag reinschauen wollen sind herzlich willkommen- dies ist selbstverständlich kostenlos.
  3. Die Anmeldung der TN erfolgt schriftlich! 

 

7. Kosten:

  1. Die WE Gebühr pro Teilnehmer mit Pferd beträgt 137€ brutto, die Tagesgebühr 80€
  2. Ab 100 gefahrenen Kilometern berechne ich 30 Cent (0,30€) pro Kilometer. Dieser Betrag wird auf die Teilnehmer mit Pferd umgeschlagen. Die ersten 100 km sind frei.
  3. Sofern es organisatorisch möglich ist nehme ich auch gerne Bahn oder Flugzeug.
  4. Die Unterkunft für mich wird ebenfalls gestellt, wobei ich auch gerne privat unterkomme. Die Kosten aus Pkt. 7.3 und 7.4  werden ebenfalls umgelegt.
  5. Teilnehmer ohne Pferd zahlen am WE 40€, bei Tageskursen 25€.
  6. evtl. Hallengebüren und Boxenmiete sind nicht in der Seminargebühr entalten. Diese sind vor Ort mit dem Betreiber abzurechnen, wenn nichts anderes vereinbart ist.

Buchungsanfrage

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.