GHT- das Buch


"Der Reiter ist der Trainer seines Pferdes." Das ist der Grundgedanke dieses Buches: Es zeigt anhand einer Vielzahl praktischer Übungen, wie der Reiter sein Pferd mit einfachen, aber effektiven Mitteln fördern und ausbilden kann. Als Grundlage dafür vermittelt dieses Buch das Verständnis dafür, wie Pferde lernen und wie man sich dieses Wissen bei der Ausbildung zunutze machen kann. Übungen zum Erlangen von Gehorsam, Gleichgewicht, Balance und Versammlung sind dabei ebenso Thema wie die Schulung von Körpergefühl und Konzentration. Ausführlich wird erläutert, wo Fehler bei der Ausbildung gemacht werden können und wie sie sich vermeiden lassen. Die Methode des Gentle Horse Training lässt sich - unabhängig von der Reitweise - ins eigene reiterliche Konzept integrieren. Ein inspirierender Leitfaden für alle, die mit ihren Pferden eine gewaltlose Kommunikationsbasis schaffen und erfolgreich arbeiten möchten.

 

 


Die Entstehung und der Grundgedanke

Der Gedanke ein Buch zu schreiben schwelte schon seit Jahren in mir. Zu diesem Zeitpunkt machte ich mir aber keine Gedanken über einen Verlag, die Organisation und all die anderen wichtigen Dinge. Vielmehr war der Inhalt das eigentliche Problem. Nicht dass ich nicht gewusst hätte, was ich schreiben wollte - im Gegenteil- es war zu viel und meine Art Pferde zu trainieren unterlag noch einem stätigem Wandel- dachte ich zumindest.

 

Durch die ständige Arbeit mit vielen Pferd- und Reiterkombination festigte sich jedoch mein Weg, der rote Faden wurde immer deutlicher und die Schwerpunkte meiner Arbeit ergaben sich auf den vielen Kursen von selbst. Es war die richtige Zeit.

 

Das Schreiben selbst glich dem Aufräumen einer Garage, in der man ein Jahrzehnt seines Lebens gebunkert hat. Was ist wichtig, was kann weg? Wo sind die Zusammenhänge von den wichtigen Dingen?  -> weiterlesen...

 

direkt zum Shop:

 

 

Preview zur DVD