Inhaltsverzeichnis

Theorieteil:
  • Kommunikation und Lernen
    • Kommunikation durch Gefühl
    • Lernen im Training
    • Was der Reiter wissen muss
      • Das Prinzip der Memory-Karten
      • Verhalten beeinflussen
      • Das emotionale Gedächtnis
      • Reihenfolge der Signale
      • Keine Bestrafung beim Lernen
      • Deutlich sein
      • Vom Ausbilden zum Reiten
      • Die Hilfen
      • Das Zusammenspiel der Hilfen
  • Reizverarbeitung
    • Umgang mit Reizen
    • Stress und seine Auswirkung
    • Körperkontrolle
    • Distanzen
      • Bedeutung von Distanzen für das Training
      • Weiß-/Grau-/ Schwarze Zone
      • Annäherung und Rückzug
  • Trainingsumgebung
    • Umweltfaktoren
    • Aufgaben gestalten

Praxisteil: Der Praxisteil beinhalten 26 Übungen und 10 Übungsvarianten. Jede Übung ist in mehrere "Steps" unterteilt. Typische Fehler, die entstehen können sind ebenfalls behandelt.
  • Basis-Modul
    • Zeitrahmen
    • Bodenarbeit (3 Übungen)
    • Basis im Sattel (4 Übungen)
    • Anwendungen der Übungen (6 Übungen)
    • Galoppieren
      • Der Sitz
      • Fluchtgedanke
      • Balance
  • Gelassenheits-Modul (7 Übungen)
    • Reizfaktor Mensch
    • Außenreize
    • Übungen für die Konzentration
    • VisuelleReize/ Wechseln des Auges
    • Im Sattel
  • Schulter- und Versammlungs-Modul (5 Übungen)
  • Anwendungen der Übungen (4 Übungen)
  • Balance- und Koordinations-Modul (7 Übungen)
    • Schulung des Körpergefühls
    • Gleichgewicht herstellen
    • Balance entwickeln
    • Weitere Einflüsse auf die Balance
    • Allgemeine Regeln für die Hindernisarbeit
  • FAQ
  • Letzte Schritte