Ausbildung zum balanced-Horsetrainer


Modul II: Arbeit im Roundpen mit dem Achsenprinzip
Modul II: Arbeit im Roundpen mit dem Achsenprinzip

Seit 2014 biete ich Ihnen die Möglichkeit, sich zum balanced-Horsetrainer ausbilden zu lassen.

 

Die 18-20 monatige Ausbildung ist gedacht für neben- und hauptberufliche Pferdetrainer und Reitlehrer, die ihr Spektrum erweitern möchten. Ambitionierte Freizeitreiter, die sich langfristig ein zweites Standbein aufbauen möchten, sind ebenso herzlich willkommen.

 

Das Konzept umfasst eine weit gefächerte Ausbildung am Boden und im Sattel, wobei die Ausbildung nach physiologischen und anatomischen Grundsätzen im Vordergrund stehen. Eine bestimmte Reitweise ist nicht vorgegeben.

Die Trainees sollen dabei ihre eigenen Erfahrungen und Schwerpunkte mit einfließen lassen, so dass sich ein persönlicher Stil entwickelt, bei dem die Prinzipien des Balanced-Horsetraining erkennbar sind.

Um als erfolgreicher Trainer tätig zu sein, genügt es jedoch nicht, Erfahrung in der Arbeit mit Pferden zu haben und "gut" zu sein. Methodische Kompetenz im Unterricht, Einfühlungsvermögen beim Kunden und Akquisestärke werden unter anderem benötigt, um aus dem Hobby "Unterrichten" eine Geschäftsbetätigung mit unternehmerischen Hintergrund zu machen, damit man auf dem Markt langfristig bestehen kann. Externe Experten erarbeiten diese Kompetenzen in einigen Modulen. Karsten Birnbaum von Business meets Horses unterstützt als Akquise-Profi und Führungskräfte-Trainer die Trainees. Silke Jüngling als gelernte Pferdephysiotherapeutin kümmert sich um den Bereich Anatomie, funktionales Zusammenspiel der wichtigsten Muskelketten und die Beurteilung des Pferdes anhand des Gebäudes und der muskulären Entwicklung. 

 

Die Laufzeit der Ausbildung ist darauf ausgelegt, die oben genannten Fachkompetenzen mit dem Pferd, dem Reiter und dem Markt nicht nur in der Theorie zu verstehen, sondern diese innerhalb der knappen 2 Jahre zu verinnerlichen. Die monatliche Investition von 200€ brutto in die Ausbildung gleichen die meisten Traineranwärter innerhalb weniger Monate gewöhnlich durch zusätzlichen Unterricht aus.

 

Die Ausbildung zum balanced-Horsetrainer bietet in dieser Form weit mehr, als "Reittechnik" zu vermitteln- sie ist der Start in ein tolles Betätigungsfeld mit unternehmerischen Grundgedanken.

Weitere Infos sind der PDF-Broschüre zu entnehmen, die Sie gerne per Mail bei mir anfordern können. Nutzen Sie bitte dafür das Kontaktformular:

 

Anfrage ->

 

 

Die zweite Trainerklasse startet im Juli 2015 in Hamburg.


News zur Ausbildung auf FB